Aktuelle Pressemitteilungen

Neue CRT-D-Systeme machen Ganzkörper-MRT-Scans auch für Patienten mit Herzschwäche sicher

16.03.2016 Ab heute versorgt das Team der Kardiologie des St. Marienhospitals Vechta seine Patienten mit Herzschrittmachern zur kardialen Resynchronisationstherapie (CRT-D), die al[mehr]


Kindergartengruppe besuchte das St. Marienhospital Vechta

04.03.2016 Kein ungewohntes Bild waren die 22 Kindergartenkinder im St. Marienhospital Vechta. Regelmäßig bietet das Krankenhaus Führungen für Kindergartengruppen oder Grundschulkl[mehr]


Neuer geschäftsführender Chefarzt der Klinik für Kinder – und Jugendmedizin

02.03.2016 Alle zwei Jahre gibt es einen Wechsel in der Führungsriege unter den drei Chefärzten der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des St. Marienhospitals Vechta. Mit dem Jah[mehr]


Albert Storcks auf zu neuen Ufern

02.03.2016 Kinderarzt Albert Storcks hat zum 29. Februar das St. Marienhospital Vechta verlassen und sich zum 1. März mit einer eigenen Praxis für Kinderneurologie im Katharinenhau[mehr]


Projektwoche: Angehende Gesundheits- und Krankenpfleger leiten Station

01.03.2016 Ihre Generalprobe meistern diese Woche 41 angehende Gesundheits- und Krankenpfleger. Im Rahmen des Stationsprojektes „Schüler leiten eine Station“ übernehmen sie für ein[mehr]


St. Marienhospital Vechta punktet mit großem Plus in der Facharztausbildung

26.02.2016 Dr. Knut Frese hat die Weiterbildungsermächtigung für die Zusatzbezeichnung „Plastische und Ästhetische Operationen in dem Gebiet Hals-Nasen-Ohrenheilkunde“ von der Ärzt[mehr]


Neueste medizinische Entwicklungen in der Gastroenterologie

25.02.2016 Über neueste Erkenntnisse im Rahmen der Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Verdauungsorgane und der Leber wurden die Teilnehmer einer medizinischen Fortbildung[mehr]


Privat-Dozent Dr. Christian Hönemann wechselt nach Leer

22.02.2016 Privat-Dozent Dr. Christian Hönemann wechselt zum 1. August 2016 als Chefarzt der Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin an das Klinikum Leer. Der Vechtaer Chefarzt d[mehr]


Überregionale ärztliche Fortbildung „Gastro-Forum“

22.02.2016 Auch in diesem Jahr wird Dr. Volker Meister, Chefarzt der Abteilung für Gastroenterologie am St. Marienhospital Vechta, mit seinem „Gastro Forum – Update 2016“ den aktue[mehr]


Umzug Bauchstation in den Neubau

11.02.2016 Nach dem Umzug der Frauenklinik in das Erdgeschoß des neuen Bettenhauses an der Contrescarpe im September letzten Jahres folgte  nun die Bauchstation in das 2. Ober[mehr]


Optimierte Struktur für Krebs-Patienten

09.02.2016 Die Fachbereiche Gastroenterologie, Onkologie, Hämatologie und Palliativmedizin rücken im St. Marienhospital nun noch enger zusammen. Unter der Leitung vom Chefarzt der [mehr]


Stellvertretende Chefärztin neu in der Zentralen Notaufnahme

04.02.2016 In der Notaufnahme muss es häufig sehr schnell gehen. Rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr ist sie die Kern-Anlaufstelle zur Behandlung akuter Verletzungen oder Erkranku[mehr]


Osteopathie neu im Angebot der Physiotherapie

29.01.2016 Das 24-köpfige Team der Physiotherapie des St. Marienhospitals Vechta stellt ein umfangreiches Angebot zur Verfügung – sowohl stationär als auch ambulant. Mit dem erfolg[mehr]


Für den Einsatz im Notfall gut gewappnet

28.01.2016 Eva Warnking und Dr. Johannes Unverfehrt, Assistenzärzte in der Abteilung für Anästhesie und operative Intensivmedizin am St. Marienhospital Vechta, haben nun ihre Ausbi[mehr]


Verstärkung in der Kardiologie

27.01.2016 Seit Jahresanfang verstärkt die erfahrene Herzspezialistin Dr. med. Claudia Fröhling als Leitende Oberärztin die Kardiologie des St. Marienhospitals Vechta.  Gebo[mehr]


Gemeinsam gegen den Herztod

25.01.2016 Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind für fast die Hälfte aller Todesfälle in Deutschland verantwortlich. Die Krankenhäuser in Cloppenburg und Vechta haben deshalb eine enge [mehr]


Ausweitung Bücherservice für Patienten geplant

21.01.2016 Für 2016 ist neben einem ausgeweiteten Angebot im Rahmen des Bücherwagens auch die Einrichtung einer stationären Patientenbücherei im St. Marienhospital Vechta geplant. [mehr]


Neue Lebensjahre durch Organspende schenken

19.01.2016 Unfälle oder Krankheiten können zu Organversagen führen. Eine Transplantation bedeutet für diese Patienten häufig die einzige Chance auf Lebensrettung. Für das besondere[mehr]


Schockraummanagement: ATLS-Konzept der Versorgung von Schwerverletzten kommt Patienten zugute

18.01.2016 Nach der Übergabe durch den Rettungsdienst und Notarzt werden schwerverletzte Patienten in speziell ausgerüsteten Schockräumen des Krankenhauses von den Fachärzten inter[mehr]


Patientenfürsprecher: Bindeglied zwischen Patient und Krankenhaus

13.01.2016 Patientenfürsprecher setzen sich ehrenamtlich und unabhängig für die Interessen von Patienten und ihren Angehörigen ein. Gründe können zum Beispiel Missverständnisse zwi[mehr]


Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s

Pressekontakt

Portraitbild

Nicole Korf
Marketing und Kommunikation
Dipl.-Kffr. (FH)

Fon (0 44 41) 99 -10 40
Fax (0 44 41) 99 -10 59

nicole.korf@ses-stiftung.de

Wiebke Ostendorf
Marketing und Kommunikation
Dipl.-Kauffrau (FH)

Fon (0 44 41) 99 -10 41
Fax (0 44 41) 99 -10 59

wiebke.ostendorf@kh-vec.de