Patientenforum

Das St. Marienhospital Vechta möchte Patienten, Angehörige und Interessierte über Krankheitsbilder und moderne Therapiemethoden anschaulich informieren und ihnen zusätzlichen Raum für die Beantwortung ihrer Fragen geben. Mit dem Wissen über Vorsorge- und Behandlungsmöglichkeiten sowie Risikofaktoren können wichtige Entscheidungen für die Gesundheit getroffen werden.

Aus diesen Gründen hat das St. Marienhospital das "Patientenforum Vechta" ins Leben gerufen. Diese  kostenlosen Informationsveranstaltungen richten sich an alle Interessierten und widmen sich regelmäßig schwerpunktmäßig den Krankheitsbildern und Therapiemöglichkeiten verschiedener Fachbereiche.

Bei sämtlichen Veranstaltungen wird um telefonische Anmeldung unter
(0 44 41) 99 -28 00 gebeten!

Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
Tinnitus – Wenn die Geräusche im Ohr unerträglich werden
21. November 2018, 19.00 Uhr

Tinnitus – Wenn die Geräusche im Ohr unerträglich werden

Es pfeift, rattert, rauscht oder brummt unaufhörlich. Undefinierbare Geräusche, welche nur der Betroffene wahrnimmt und die diesen oftmals stark belasten und ihm Schlaf und Konzentration rauben. Diese störenden Ohrgeräusche nennt man Tinnitus. Obwohl Tinnitus oftmals nur phasenweise oder akut auftritt, kann sich das Ohrensausen- und Piepsen zu einer sehr quälenden chronischen Erkrankung entwickeln, die eine Behandlung und Therapie erfordert. In dieser Vortragsveranstaltung werden Betroffene und Interessierte über Ursachen der Erkrankung und deren Behandlungsmöglichkeiten informiert. Gerne werden die Fragen der Teilnehmer von den beiden Referentinnen Dr. med. Margarete Niemann-Valckenberg, Fachärztin für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde und Nicole Kühling, Hörakustikmeisterin, beantwortet.

Weitere Themen und Termine sind in Planung. Detaillierte Informationen erfolgen zeitnah.

Kontakt Patientenforum

Niels-Stensen-Werk Vechta

Bürgermeister–Möller Platz 1
49377 Vechta

Fon (0 44 41) 99 -28 00
Fax (0 44 41) 99 -28 01

nsw@kh-vec.de