Gottesdienst & Seelsorge

Gottesdienst

Das St. Marienhospital Vechta lädt Sie herzlich zur Feier der hl. Messe in unsere Kapelle ein. Gehfähige Patienten finden die Kapelle im 1. Obergeschoss, ansonsten wird die Feier im Hauskanal übertragen.

Samstag: 19.00 Uhr
Vorabendmesse

jeden 2. Sonntag im Monat: 10.30 Uhr
Evangelischer Gottesdienst mit Abendmahl

Wenn Sie den Wunsch haben, die Krankenkommunion oder das Krankenabendmahl zu empfangen, werden die Mitarbeiter der Stationen Ihnen das gerne ermöglichen, auch außerhalb der Gottesdienstordnung.

Seelsorge

Während des Aufenthaltes im Krankenhaus oder in der Reha-Klinik werden die Patienten von Mitarbeitern der Seelsorge besucht. Sie möchten jedem Patienten die Möglichkeit geben, mit Gesprächen oder Gebeten die Patienten zu unterstützen und können auch mit dem Seelsorger ein Gespräch "unter vier Augen" führen.

Wenn Sie darauf nicht warten möchten und geistigen Zuspruch oder Sakramentsempfang wünschen, informieren Sie bitte die Mitarbeitern des Pflegeteams.

Selbstverständlich vermeiden Patienten und Besucher alles, was eine religiöse Handlung oder die Gefühle anderer verletzten könnte.

Gerne stellen wir auf Wunsch auch den Kontakt zu Geistlichen anderer Glaubensgemeinschaften her.

 

 

Portraitaufnahme

Cordula Thöle-Busse
Krankenhaus-Pastoralreferentin
Ethikberaterin im Gesundheitswesen

Marienstraße 6-8
49377 Vechta

Fon (0 44 41) 99 -11 10
cordula.thoele-busse@kh-vec.de

Hiltrud Warntjen
evangelische Pfarrerin, Krankenhausseelsorgerin

Marienstraße 6-8
49377 Vechta

Fon (0 44 41) 99 -11 10 oder
Fon (0 44 41) 92 18 93
Mobil 0157 866 889 85

Fax 04441 99 28 23

pfarrerin.warntjen@cadcae.de